Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Erdäpfelknödel mit Brotfülle Foto: © Stockfood
40 min
Schwierigkeit 2 von 3

Erdäpfelknödel mit Brotfülle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2022

Foto: © Stockfood

Zutaten für Portionen

  • 500 g Knödelerdäpfel
  • 4 Schwarzbrotscheiben vom Vortag (z. B. Roggen- oder Mischbrot)
  • 3 Petersilienzweige
  • 170 g Butter
  • 2 Eidotter (Größe M)
  • 200 g griffiges Weizenmehl
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 60 g Semmelbrösel
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel mit Schale ca. 25 Minuten weich kochen. Abseihen, kurz ausdampfen lassen und warm schälen. Durch eine Erdäpfelpresse drücken und ca. 40 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen Brot fein würfeln, Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. 20 g Butter in einer Pfanne zerlassen und die Brotwürfel darin rundum knusprig braten. Petersilie untermischen, vom Herd nehmen und bis zur Weiterverwendung abkühlen lassen.

50 g Butter zerlassen. Dotter mit den Erdäpfeln vermischen. Mit zerlassener Butter, Mehl, 1 Prise Salz und Muskat rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In 8 gleich große Stücke teilen. Teigportionen flach drücken, ca. 1 EL Brotfülle in die Mitte geben, Teig gut darum verschließen und zu Knödeln formen.

Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Knödel einlegen und ca. 15 Minuten in siedendem Wasser gar ziehen lassen.

Währenddessen restliche Butter (100 g) in einer Pfanne zerlassen. Semmelbrösel dazugeben, unter Rühren goldbraun rösten und salzen.

Knödel mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, kurz abtropfen lassen und in der Bröselbutter schwenken.

Gefüllte Erdäpfelknödel mit Rotkraut oder als Beilage zu Gulasch oder Schmorbraten servieren.