Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Couscous-Pizza mit Feta und Cocktailtomaten
35 min

Couscous-Pizza mit Feta und Cocktailtomaten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2009

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • Teig:
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Meersalz
  • 350 g Couscous
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • Belag:
  • 200 g Feta
  • 125 g Cocktailtomaten
  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 4-5 Zweige Minze
  • 200 ml passierte Paradeiser
  • 1,5 TL gemahlene Koriandersamen
  • Olivenöl zum Beträufeln
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle


Zubereitung

Für den Teig 350 ml Wasser aufkochen und mit Olivenöl sowie Salz über das Couscous geben. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Dann mit dem Mehl sowie den Eiern vermengen und zwischen 2 Bögen Backpapier dünn in gewünschter Form ausrollen. Anschließend den oberen Bogen abnehmen und den Teig samt Backpapier auf ein möglichst dunkles Backblech legen. (Dunkles Backblech leitet die Hitze besser weiter; der Teigboden wird so knusprig.) Backofen auf 250 °C vorheizen.

Für den Belag den Feta würfeln und die Cocktailtomaten halbieren oder vierteln. Die Zucchini in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Minze von den Stielen zupfen und grob schneiden.

Den Teig mit den passierten Paradeisern bestreichen und mit Feta, Cocktailtomaten und Zucchini belegen, mit Salz, Koriander und Pfeffer würzen. 15-18 Minuten im Ofen garen, dann herausnehmen, mit Öl beträufeln und mit Minze bestreuen.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.