Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Bohneneintopf mit Stangensellerie und Ei
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Bohneneintopf mit Stangensellerie und Ei

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2018

Zutaten für Portionen

  • 2 Schalotten
  • 500 g weiße Bohnen (Dose, Abtropfgewicht)
  • 3 Jungzwiebeln
  • 3 Selleriestangen mit Grün
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 L Gemüsesuppe
  • 4 Eier
  • 30 g Parmesan
  • 1 Bio-Zitrone
  • 4 Scheiben Mischbrot
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Schalotten schälen und würfeln. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Jungzwiebeln putzen und die hellen und dunklen Teile getrennt voneinander in dünne Ringe schneiden. Selleriegrün kleiner zupfen, Selleriestangen fein würfeln. Knoblauchzehen schälen und halbieren.

2 EL Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch, Schalotten, Selleriewürfel und die hellen Jungzwiebelringe hineingeben und ca. 2 Minuten anschwitzen. Suppe angießen, aufkochen und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen die Eier 7 bis 8 Minuten wachsweich kochen, kalt abschrecken, schälen und halbieren. Parmesan hobeln. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und halbieren. Eine Hälfte auspressen, eine Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Brotscheiben im Toaster rösten.

Bohnen zur Suppe geben und nochmals aufkochen. Zitronenscheiben, Selleriegrün und dunkle Jungzwiebelringe untermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Eintopf mit je 2 Eierhälften anrichten und mit restlichem Öl (2 EL) beträufeln. Mit Röstbrot und Parmesan servieren.