Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Apfeltorte mit Schneehaube
25 min

Apfeltorte mit Schneehaube

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2013

Zutaten für Torte

  • 2 Eier
  • 120 g Butter
  • 140 g Staubzucker
  • 1 Prise Salz
  • 180 g Mehl, universal oder griffig
  • 5 EL Walnüsse, gemahlen
  • 3 EL Marillen- oder Erdbeermarmelade
  • 4 Äpfel (z.B. Jonagold)
  • 0,5 Zitrone (Saft)
  • 80 g Kristallzucker
  • 100 g Feinkristallzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Eier trennen. Butter, 60 g Staubzucker, Eidotter und Salz mit den Knethaken des Mixers oder mit den Händen verkneten. Mehl und Nüsse dazugeben und rasch mit kalten Händen glatt verkneten, damit der Teig geschmeidig bleibt. In Frischhaltefolie wickeln und 15 bis 30 Minuten im Kühlschrank gehen lassen.

Backrohr auf 180 ºC Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem runden Tortenboden (ca. 24 cm ø) ausrollen oder mit einer Springform dieser Größe ausstechen und rundum mit den Fingern einen kleinen, dickeren Rand formen. Den Teig auf ein mit Butter bestrichenes und mit Mehl bestäubtes Backblech setzen, mit einer Nadel mehrmals anstechen und auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten hellbraun backen. Herausnehmen, auskühlen lassen und mit Marmelade bestreichen. Rohr auf ca. 160 °C herunterschalten.

Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft und Kristallzucker dünsten, bis sie weich sind. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf den Tortenboden setzen.

Für die Schneehaube das Eiklar mit Feinkristallzucker in einer sauberen Schüssel steif schlagen und zuletzt den restlichen Staubzucker (80 g) mit einem Schneebesen unterheben. Sofort kuppelförmig auf den Äpfeln verstreichen bzw. mit einem Spritzbeutel aufdressieren. Auf mittlerer Schiene im Rohr ca. 20 Minuten backen, bis die Schneehaube knusprig ist. Herausnehmen und auskühlen lassen.