Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zander mit Pilzen und Limetten-Chili-Öl Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zander mit Pilzen und Limetten-Chili-Öl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2013

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Personen

  • 1 rote Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer
  • 2 Limetten
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 3 EL Sesam
  • 250 g Pilze nach Wahl
  • 1 Bund Jungzwiebeln
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 Zander- oder Dorschfilets, aufgetaut
  • 1 Handvoll Korianderblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Chili der Länge nach halbieren und Kerne entfernen. Knoblauch und Ingwer schälen und mit Chili fein hacken. Limetten heiß waschen, trocknen, Schalen fein abreiben und Saft auspressen. Chili, Ingwer, Knoblauch, Limettenschale, 5 EL Saft und 1 EL Öl verrühren und Marinade beiseitestellen.

Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und beiseitestellen. Große Pilze halbieren. Jungzwiebeln in ca. 1 cm dicke Ringe schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze unter Rühren ca. 2 Minuten kräftig braten. Jungzwiebeln und die Hälfte des Sesams zugeben und 1 Minute braten. Sojasauce unterrühren, mit Pfeffer würzen und zugedeckt warm halten.

Fisch kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Restliches Öl (1 EL) in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fisch mit der Hautseite nach unten bei mittlerer Hitze 4 bis 5 Minuten braten, bis die Haut knusprig ist (Fisch mit einer kalten Pfanne ca. 30 Sekunden beschweren). Wenden und ca. 2 Minuten fertig braten. Marinade zugeben, kurz aufkochen, den Fisch darin leicht schwenken.

Pilze und Fisch auf Tellern anrichten, Marinade darübergießen, mit Koriander und restlichem Sesam bestreuen und servieren.