Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vanillecremeschnitten Foto: © StockFood
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Vanillecremeschnitten

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © StockFood

Zutaten für Stück

  • 40 g Butter
  • 2 Rollen Blätterteig
  • 210 g Staubzucker
  • 500 ml Milch
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 Vanilleschote
  • 10 Eidotter
  • 150 g Kristallzucker
  • 60 g Maismehl
  • 1 Prise Salz
  • 3 TL Zitronensaft
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Umluft) vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Butter schmelzen. Blätterteige entrollen. Ein Teigrechteck auf ein Blech legen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit der Hälfte der Butter bestreichen und 1 TL Staubzucker darübersieben. Das zweite Rechteck in 16 Stücke schneiden und auf das zweite Blech legen. Mit der restlichen Butter bestreichen und ebenfalls 1 TL Staubzucker darübersieben. Beides gleichzeitig 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und ca. 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Den ganzen Teigboden auf eine Platte legen und mit einem Backrahmen umstellen. Milch und Obers mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen. Dotter und Kristallzucker in einer Rührschüssel cremig schlagen, dabei das Maismehl und Salz untermischen. Die heiße Vanillemilch langsam in die Dottermasse rühren, alles in den Topf gießen und bei niedriger Hitze rühren, bis die Creme andickt (nicht kochen). Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen. Vanilleschote entfernen. Bevor die Creme fest wird, auf dem Blätterteigboden verteilen und glatt streichen. Die Teigdeckel darauflegen. Mindestens 60 Minuten kalt stellen.

Backrahmen vorsichtig entfernen. Kuchen in Stücke schneiden und anrichten. Restlichen Staubzucker (200 g) und Zitronensaft verrühren, über die Schnitten träufeln und trocknen lassen.

Vanillecremeschnitten servieren.