Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schweinskarree mit Senfkörnern und Käsericotta Foto: © Walter Cimbal
50 min

Schweinskarree mit Senfkörnern und Käsericotta

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Walter Cimbal

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 800 g Schweinskarree im Ganzen
  • 1 kg kleine speckige Erdäpfel
  • 3 EL Senfkörner
  • 5 Majoranzweige
  • 50 g Butter
  • 100 g Parmesan
  • 60 g Bergkäse
  • 250 g Ricotta
  • 3 EL Pflanzenöl (z.B. Rapsöl)
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schweinskarree 2 Stunden vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Erdäpfel in reichlich Salzwasser ca. 25 Minuten kochen, abgießen, ausdampfen lassen, schälen und abkühlen lassen.

Schweinskarree rundum mit Salz und Pfeffer bestreuen. Senfkörner in einem Blitzhacker grob hacken oder in einem Mörser zerdrücken, auf das Fleisch streuen und andrücken. Majoran waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Backofen auf 160 °C vorheizen.

Eine ofenfeste Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen, Butter hineingeben, darin erhitzen und das Fleisch rundum insgesamt 2-3 Minuten anbraten. Die Hälfte der Majoranblätter auf das Fleisch streuen, die Pfanne in die mittlere Einschubleiste des Backofens schieben und das Fleisch ca. 15 Minuten braten. Backofen ausschalten und das Karree ca. 15 Minuten in der Resthitze gar ziehen lassen.

In der Zwischenzeit Parmesan und Bergkäse fein reiben und mit dem Ricotta verrühren. Die übrigen Majoranblätter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine weitere Pfanne bei starker Temperatur erhitzen, Öl hineingießen und darin erhitzen. Erdäpfel hineingeben, darin ca. 10 Minuten goldbraun braten, Hitze reduzieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Schweinskarree aus dem Ofen nehmen und mit den Erdäpfeln und dem Käsericotta servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.