Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Riesenbaiser mit Karamell-Swirl Foto: © Ben Dearnley
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Riesenbaiser mit Karamell-Swirl

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2013

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Personen

  • 340 g Feinkristallzucker
  • 30 g Butterwürfel
  • 130 ml Obers
  • 120 g Eiklar (von ca. 3 Eiern)
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Staubzucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 0,5 TL Zimt
  • Vanilleeis nach Belieben
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Einen Topf mit 60 ml Wasser aufsetzen und 220 g Zucker bei mittlerer Hitze darin verrühren, bis sich der Zucker auflöst. Aufkochen, 4 bis 5 Minuten köcheln lassen und den Topf dabei gelegentlich schwenken, bis der Zucker an den Rändern karamellisiert und ein dunkler Karamell entsteht. Vom Herd nehmen, Butter und Obers einrühren (Achtung, spritzt!), auf den Herd zurückstellen und glatt rühren. In ein ofenfestes Gefäß umfüllen und 2 bis 3 Stunden auf Zimmertemperatur auskühlen lassen.

Backrohr auf 100 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft nicht geeignet) vorheizen. Eiklar mit Salz 2 bis 3 Minuten in einer sauberen, fettfreien Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden. Unter ständigem Rühren restlichen Feinkristallzucker (120 g) einrieseln lassen, bis der Schnee steif ist und glänzt. Staubzucker mit Stärke und Zimt sieben und unterheben.

Die Hälfte der Schneemasse kreisförmig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech (22 cm breit, 4 cm hoch) löffeln. 2 EL des Karamells daraufträufeln und mit einem Spieß oder einer Messerspitze verwirbeln. Die restliche Schneemasse darauflöffeln und mit dem Löffel grobe Spitzen hochziehen. Mit 2 EL des Karamells beträufeln und mit einem Spieß oder einer Messerspitze verwirbeln. 75 bis 90 Minuten auf mittlerer Schiene trocken und knusprig backen. Dann das Rohr ausschalten und die Masse darin 60 Minuten auskühlen lassen. Herausnehmen und ca. 2 Stunden völlig auskühlen lassen. (Baiser kann einen Tag im Voraus zubereitet werden).

Zum Servieren restlichen Karamell aufwärmen und mit einem Löffel spiralförmig über das Baiser träufeln.