Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Dinkelvollkorn-Spekulatius Foto: © Janne Peters
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Dinkelvollkorn-Spekulatius

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2021

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Stück

  • 2 Pimentkörner (Neugewürz)
  • 250 g Ja! Natürlich Bio-Dinkelvollkornmehl
  • 40 g Ja! Natürlich Bio-Dinkelvollkornmehl zum Bestreuen
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Msp. Bio-Weinsteinbackpulver
  • 120 g Ja! Natürlich Bio-Rohrohrzucker
  • 0,25 TL gemahlener Bio-Zimt
  • 0,25 TL gemahlene Gewürznelken
  • 0,25 TL Muskatnuss
  • 1 Ja! Natürlich Bio-Ei (Größe M)
  • 100 g Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Vollmilch
  • 40 g Bio-Mandelkerne
  • 2 EL Ja! Natürlich Bio-Ahornsirup, Grad C
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Piment im Mörser fein zerstoßen. Mehl, Stärke und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Zucker, Gewürze, Ei und Butter dazugeben und alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In Butterbrotpapier wickeln und mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche, Teig und Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen.

Bei Verwendung eines Motivstempels: Teig auf der Arbeitsfläche ca. 3 mm dick auswalken. Stempel hineindrücken und mit einem Zackenrad um die Motive schneiden. Spekulatius dicht nebeneinander auf die Bleche legen und nacheinander ca. 9 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Alternativ ohne Motivstempel: Teig 2 mm dick ausrollen. Mit Zackenrad in 4 cm x 5 cm große Rechtecke schneiden. Auf die Bleche legen und mit Milch bestreichen. Nacheinander ca. 9 Minuten auf mittlerer Schiene goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Mandeln zum Blanchieren für ca. 1 Minute in kochendes Wasser geben, danach abseihen und abkühlen lassen. Mandeln aus den Häutchen drücken und halbieren. Sirup in einem kleinen Topf ca. 30 Sekunden dick einkochen. Mandeln mit dem Sirup auf den Spekulatius befestigen.

Die Spekulatius halten sich in luftdicht verschlossenen Dosen ca. 3 Wochen.