Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Oreo Cheesecake mit Amarenakirschen Foto: © Kebvin Ilse
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Oreo Cheesecake mit Amarenakirschen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2021

Foto: © Kebvin Ilse

Zutaten für Torte

  • 1 Glas Amarenakirschen (240 g)
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 400 ml Schlagobers
  • 70 g Butter
  • 3 Rollen Oreo Original (à 154 g)
  • 265 g Doppelrahmfrischkäse (z.B. Philadelphia natur)
  • 250 g Magertopfen
  • 50 g Staubzucker
  • 2 Pkg Sahnesteif
  • 2 Pkg Vanillezucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Amarenakirschen abseihen, die Flüssigkeit dabei auffangen. Kirschen in einem Schälchen beiseitestellen. Kuvertüre fein hacken und in eine Rührschüssel geben. 150 ml Obers und Kirschflüssigkeit in einem kleinen Topf aufkochen, in die Schüssel geben und rühren, bis die Kuvertüre vollständig geschmolzen ist. Ca. 2 Stunden kalt stellen.

Währenddessen den Boden einer Springform (22 cm ø) mit Backpapier auslegen. Butter in einem kleinen Topf schmelzen. 2 Rollen Oreokekse öffnen: 4 Kekse zur späteren Dekoration vierteln, restliche Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz fein zerdrücken. Keksbrösel und zerlassene Butter gut mischen, in die Springform geben, mit einem Esslöffel fest andrücken und kalt stellen.

Schokocreme mit den Quirlen des Handmixers ca. 5 Minuten aufschlagen, bis sie etwas fester und heller wird. Sollten Klümpchen zu sehen sein, die Creme in einer Metallschüssel über Wasserdampf kurz erwärmen und weiter aufschlagen. Schokocreme auf dem Keksboden in der Springform verstreichen. Kalt stellen.

Restliche Oreokekse (1 Rolle) grob hacken. Frischkäse, Topfen und Staubzucker glatt rühren. Restliches Obers (250 ml) mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen, die Hälfte in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und kalt stellen. Die andere Hälfte mit den zerkleinerten Keksen unter die Frischkäsecreme heben. Gleichmäßig auf die Schokoschicht in der Springform streichen und mindestens 60 Minuten kalt stellen.

Torte vorsichtig aus der Springform lösen und auf eine Tortenplatte setzen. Mit Schlagoberstupfen, geviertelten Oreokeksen und Amarenakirschen dekorieren.

Torte servieren und am Tisch in Stücke schneiden.