Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Butter-Heidelbeer-Kuchen mit Zuckerkruste Foto: © Walter Cimbal
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Butter-Heidelbeer-Kuchen mit Zuckerkruste

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Kuchen

  • 150 ml BILLA Bergbauern Heumilch
  • 20 g frische Germ
  • 240 g Feinkristallzucker
  • 350 g Mehl universal + 2 EL Mehl zum Bestreuen
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 ml BILLA Bergbauern Heumilch Schlagobers
  • 170 g BILLA Bergbauern Heumilch Teebutter
  • 250 g Heidelbeeren
  • 100 g gehobelte Mandeln
  • 1 TL gemahlener Zimt
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Milch lauwarm erwärmen und mit zerbröselter Germ, 80 g Zucker und 175 g Mehl in einer Rührschüssel vermischen. 1 Ei trennen, das Eiklar kalt stellen. Den Dotter mit dem restlichen Mehl (175 g), Obers und 50 g Butter auf den Vorteig geben. Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und den Vorteig an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. Anschließend zu einem weichen Teig verkneten und abgedeckt an einem warmen, zugfreien Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 50 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Teig mit Mehl bestreuen, auf Backpapier geben und mit den Händen zu einem Quadrat (ca. 30 x 30 cm) flach drücken. Mit dem Backpapier auf ein Backblech ziehen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten gehen lassen. Das Blech aus dem Rohr nehmen und die Temperatur auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze, 160 °C Umluft) erhöhen.

Beeren auf dem Teig verteilen. Eiklar und restliches Ei mit den Quirlen des Mixers auf höchster Stufe ca. 2 Minuten schaumig schlagen. 80 g Zucker kurz unterschlagen. Eischaum auf den Beeren verteilen. Restliche Butter (120 g) in Flöckchen daraufgeben. Mit Mandeln, restlichem Zucker (80 g) und Zimt bestreuen. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und nach Belieben abkühlen lassen.

Kuchen anrichten und servieren.