Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Nougat Ganache mit Kekslöffeln Foto: © Janne Peters
45 min

Nougat Ganache mit Kekslöffeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2011

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 8 Portionen:
  • Für die Kekslöffel:
  • 50 g Butter
  • 25 g Staubzucker
  • 75 g Mehl
  • Prise Salz
  • Für die Ganache:
  • 80 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
  • 200 g Nuss-Nougat-Masse
  • 2 TL bunte Nonpareilles (www.werners.de) oder bunte Streusel
  • 180 ml Obers
  • Außerdem:
  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

Für die Kekslöffel Butter, Staubzucker und Salz mit den Händen kurz verkneten. Mehl zugeben und zu einem Teig weiterkneten, in Folie einwickeln und 20 Minuten kalt stellen. Das Backrohr auf 190 °C (Umluft 170 °C) vorheizen.

Teig noch einmal durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen. Mit einem Messer in 6 x 1 cm große Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Kekse auf mittlerer Schiene ca. 8 Minuten backen.

Für die Ganache Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und vollständig auskühlen lassen. Nougat in einem warmen Wasserbad schmelzen lassen, Kekse 1 cm tief in den Nougat tauchen, auf ein Backpapier legen, mit Nonpareilles bestreuen (einige zur Garnitur übrig lassen) und kurz in den Kühlschrank stellen.

80 ml Obers erhitzen (nicht kochen), restlichen Nougat zugeben und mit einem Pürierstab durchmixen. Geröstete Mandeln unterheben, in acht Förmchen (à 30 ml) füllen und eine Stunde kalt stellen.

Die Förmchen ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen, den restlichen Obers (100 ml) schlagen und jeweils einen TL auf den Förmchen verteilen. Je einen Kekslöffel in die Masse stecken. Mit den Nonpareilles bestreuen, servieren und den restlichen Obers und die übrigen Kekse dazureichen.