Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mohn-Birnen-Studel Foto: © Thorsten Suedfels
50 min
Schwierigkeit 2 von 3

Mohn-Birnen-Studel

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Strudel

  • 500 g Birnen
  • 150 ml Apfelsaft
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 150 ml Milch
  • 200 g gemahlener Mohn
  • 80 g Kristallzucker
  • 2 Pgk. Vanillezucker
  • 250 g Magertopfen
  • 70 g Butter
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Eidotter (Größe M)
  • 10 g Vanillepuddingpulver
  • 6 Strudelteigblätter
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 300 g Crème fraîche
  • 1 EL Staubzucker
  • 4 EL Minzblätter
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Birnen schälen, entkernen und in ca. 1,5 cm große Stücke schneiden. Mit Apfelsaft und Zimt in einen Topf geben. Aufkochen, vom Herd nehmen und zugedeckt ca. 10 Minuten ziehen lassen. In einem Sieb gut abtropfen lassen (Saft anderweitig verwenden).

Währenddessen die Milch mit Mohn, Kristallzucker und 1 Pkg. Vanillezucker in einem Topf aufkochen und ca. 5 Minuten dicklich einkochen lassen. Vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Topfen in einem Tuch gut ausdrücken. Butter schmelzen. Zitronen heiß waschen, trocken reiben und 2 TL Schale fein abreiben.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zitronenschale, Ei, Dotter, Puddingpulver und Topfen unter die abgekühlte Mohnmasse rühren. Birnenstücke unterheben.

Ein Strudelteigblatt auf ein sauberes, feuchtes Tuch legen. Mit etwas geschmolzener Butter bestreichen und ein weiteres Teigblatt um 90° gedreht darauflegen. Die restlichen 4 Teigblätter ebenso mit Butter dazwischen darauflegen und das letzte Blatt mit Butter bestreichen. Mandeln entlang der unteren Seite auf das Teigrechteck streuen und die Füllung daraufgeben, dabei links und rechts jeweils ca. 4 cm Rand frei lassen. Den Teig mithilfe des Tuchs von der belegten Seite her einrollen. Die Enden unter den Strudel schlagen und den Strudel mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen.

Strudel auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten goldbraun backen. Aus dem Rohr nehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Crème fraîche mit dem restlichen Vanillezucker (1 Pkg.) verrühren.

Strudel mit Staubzucker bestreuen. In Scheiben schneiden und mit der Crème fraîche anrichten. Mit Minze garnieren und servieren.