Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linsen-Erdnuss-Küchlein mit Kräutertopfen
40 min

Linsen-Erdnuss-Küchlein mit Kräutertopfen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2009

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 100 g rote Linsen
  • 50 g frischer Ingwer
  • 4 Eier
  • 100 g Erdnusscreme
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Tafelöl
  • 20 g Teebutter
  • 100 g Crème fraîche
  • 200 g Topfen (mager)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Linsen in reichlich kochendem Wasser 3 Minuten weich kochen, in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden.

Die Eier trennen. Eidotter mit 2 EL Wasser, Erdnusscreme und Ingwerwürfel verrühren und das Mehl dazugeben. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen, portionsweise unter die Erdnussmischung rühren und die Linsen hinzufügen. Aus der Masse Küchlein formen.

Öl und Butter in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Küchlein darin backen.

Crème fraîche und Topfen verrühren. Schnittlauch waschen, fein hacken (etwas für die Garnitur beiseitestellen) und unter den Topfen heben, salzen und pfeffern.

Die Küchlein mit der Topfencreme servieren und mit Schnittlauch bestreuen.