Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kürbis-Apfel-Marmelade Foto: © Stefan Liewehr
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Kürbis-Apfel-Marmelade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2019

Foto: © Stefan Liewehr

Zutaten für Gläser

  • 1,5 kg Hokkaidokürbis
  • 1,2 kg säuerliche Äpfel (z.B. Braeburn)
  • 2 kg Gelierzucker 1:1
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Kürbis und Äpfel schälen und entkernen, dabei sollte je 1 kg Fruchtfleisch übrig bleiben. Das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, mit 250 ml Wasser in einen großen Topf geben und unter gelegentlichem Rühren 10 bis 15 Minuten weich kochen.

Gelierzucker unterrühren und unter Rühren 3 bis 5 Minuten sprudelnd kochen. Als Gelierprobe 1 TL der Marmelade auf einen kalten Teller geben und 1 bis 2 Minuten stehen lassen; wird sie dicklich, ist sie fertig, falls sie zu flüssig ist, noch weiterkochen.

Die Marmelade in sterilisierte Gläser füllen, gut verschließen und umgedreht abkühlen lassen.