Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karfiolnuggets mit Rotkrautsalat Foto: © Stockfood
50 min
Schwierigkeit 1 von 3

Karfiolnuggets mit Rotkrautsalat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2021

Foto: © Stockfood

Zutaten für Portionen

  • 0,5 Rotkraut
  • 200 g schwarzer Reis
  • 1 Karfiol (ca. 1 kg)
  • 100 g Mehl universal
  • 30 g geriebener Parmesan
  • 1 TL mittelscharfes Currypulver
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 175 ml helles Bier
  • 1 Eiklar (Größe M)
  • Pflanzenöl zum Frittieren
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 100 g Mayonnaise (80%)
  • 50 g Ketchup
  • 0,5 TL Tafelkren (Glas)
  • 4 TL Zitronensaft
  • 2 cl Cognac
  • 1 Spritzer Worcestershiresauce
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 TL Sesam
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Rotkraut putzen, vierteln, vom Strunk befreien und in sehr feine Streifen hobeln. Kurz in heißes Wasser legen und abseihen. In einer Schüssel mit 1 TL Salz kräftig durchkneten und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Währenddessen Reis nach Packungsanleitung garen.

Währenddessen Karfiol putzen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser 3 bis 5 Minuten sehr bissfest blanchieren, abseihen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

Mehl mit Parmesan und Currypulver vermischen. Butter schmelzen. Ei trennen und den Dotter mit der Butter und dem Bier unter die Mehlmischung rühren. Beide Eiklar steif schlagen und unter den Teig ziehen. Pflanzenöl (am besten in einer Fritteuse) auf ca. 170 °C erhitzen (wenn an einem hineingetauchten Holzstiel Bläschen aufsteigen, ist es heiß genug). Karfiol durch den Teig ziehen und portionsweise goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Währenddessen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Mayonnaise und Ketchup in einer Schüssel glatt rühren. Kren, 1 bis 2 EL Zitronensaft und Cognac dazugeben und mit Salz, Worcestershiresauce und Cayennepfeffer abschmecken.

Reis und Rotkrautsalat anrichten und mit restlichem Zitronensaft (2 bis 3 TL) und Olivenöl beträufeln. Karfiolnuggets darauflegen und alles mit Schnittlauch und Sesam bestreuen. Mit etwas Cocktailsauce beträufeln und mit restlicher Sauce servieren.