Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Karaage Foto: © Janne Peters
55 min
Schwierigkeit 2 von 3

Karaage

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2019

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Portionen

  • 2 Backhendlteller
  • 150 g Semmelbrösel
  • 80 g Sesam
  • 3 Eier
  • 4 EL Speisestärke
  • 1,5 l Frittieröl
  • 0,5 Limette
  • 200 g Mayonnaise
  • 43 g Wasabipaste
  • 1 Zitrone
  • 1 Gurke
  • 1 EL Sojasauce
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Hendlstücke kalt abspülen und trocken tupfen. In einem Topf mit Salzwasser bedecken, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Ober- und Unterkeulen häuten.

Brösel mit Sesam in einer Schüssel vermischen. Eier in einer zweiten Schüssel verquirlen und kräftig salzen. Hendlstücke gut trocken tupfen. Gleichmäßig mit Stärke bestreuen und diese gut andrücken. Nacheinander durch die Eier ziehen, in den Bröseln wenden und die Panier gut andrücken.

Frittieröl in einem Topf auf ca. 180 °C erhitzen und die Hendlstücke portionsweise ca. 5 Minuten knusprig frittieren (Achtung, das kann spritzen!). Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Währenddessen Limettensaft auspressen. Mayonnaise mit Wasabipaste verrühren und mit Salz und etwas Limettensaft abschmecken. Zitrone in Spalten schneiden. Gurke der Länge nach halbieren, mit einem Löffel entkernen und in ca. 8 cm lange, dünne Stifte schneiden. Gurkenstifte mit der Sojasauce marinieren.

Backhendlstücke mit Wasabimayonnaise, Gurkenstiften und Zitronenspalten anrichten und servieren.