Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratener Alsaka-Seelachs mit Karotten und Oliven Foto: © Thorsten Suedfels
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratener Alsaka-Seelachs mit Karotten und Oliven

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 kg Da komm´ich her! Karotten
  • 2 Clever Knoblauchzehen
  • 2 Ja! Natürlich Bio-Zitronen
  • 7 EL Clever raffiniertes Olivenöl
  • 1 TL Kristallzucker
  • 4 Handvoll Petersilienblätter
  • 50 g Alnatura Kalamata-Oliven ohne Stein (Glas, Abtropfgewicht)
  • 800 g aufgetaute Clever Alaska-Seelachs-Filets MSC
  • 1 Handvoll Minzblätter
  • Salz, Clever gemahlender schwarzer Pfeffer
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Karotten putzen, schälen und der Länge nach halbieren oder vierteln. Knoblauch schälen und fein hacken. 1 Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die gelbe Schale mit einem Messer in feinen Streifen abschneiden und den Saft auspressen.

2 EL Öl in einem breiten Topf oder Bräter erhitzen, Karotten hineingeben, leicht salzen und pfeffern und bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie leicht Farbe annehmen. Zitronenschale und -saft, Zucker und ca. 100 ml Wasser dazugeben und die Karotten ca. 7 Minuten dünsten, bis sie bissfest sind und die Flüssigkeit fast vollständig eingekocht ist.

Währenddessen die Petersilie fein schneiden. Oliven halbieren oder vierteln. Die restliche Zitrone in Spalten schneiden.

Petersilie und Oliven unter die Karotten mischen.

Fischfilets kalt abspülen und trocken tupfen. In Portionen schneiden, salzen und pfeffern. 2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Filets darin kräftig anbraten. Sobald sie Farbe angenommen haben und sich von der Pfanne lösen, wenden und weiterbraten, bis sie durchgebraten, aber noch saftig sind.

Karottengemüse und Fisch anrichten. Mit dem restlichen Öl (3 EL) beträufeln und mit Minze bestreuen. Mit Zitronenspalten servieren.