Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Espresso-Soufflé mit frischen Himbeeren
35 min

Espresso-Soufflé mit frischen Himbeeren

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2009

Zutaten

  • Für 6-8 Personen:
  • flüssige Butter für die Formen
  • Zucker zum Ausstreuen
  • 4 Eier (Größe M)
  • 40 g flüssige Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 kleine Prise Zimt
  • 1 kleine Tasse starker Espresso
  • 40 g Feinkristallzucker
  • 1 EL Maizena
  • Staubzucker
  • 200 g frische Himbeeren

Zubereitung

6-8 Espressotassen mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen.

Das Backrohr auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform 2-3 cm hoch mit heißem Wasser befüllen und in das Backrohr stellen. Die Eier trennen. Eidotter mit Butter, Salz, Zimt und Espresso schaumig rühren. Eiklar mit Zucker steif schlagen und die Dotter-Espresso-Creme luftig unterziehen. Zuletzt Maizena darübersieben und zügig unterheben. Die Masse in die Tassen füllen, die Tassen in die Auflaufform stellen und 20 Minuten backen.

Herausnehmen, mit Staubzucker bestreuen und sofort servieren. Die Himbeeren dazu reichen.