Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Clementinen-Cheesecake Foto: © Julia Hörsch
25 min
Schwierigkeit 1 von 3

Clementinen-Cheesecake

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2020

Foto: © Julia Hörsch

Zutaten für Cheesecake

  • 150 g glattes Mehl
  • 120 g Feinkristallzucker
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Schlagobers
  • 7 Clementinen
  • 600 g Creme fraiche
  • 200 g Topfen
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 1 EL Speisestärke
  • 4 Blatt Gelatine
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Den Boden einer Springform (18 cm ø, 9 cm Höhe) mit Backpapier belegen und den Rand darauf festziehen.

Mehl, 40 g Feinkristallzucker, Butter und Salz in einer Rührschüssel mit den Knethaken des Mixers feinbröselig kneten. In die Springform geben und leicht andrücken. Auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und ca. 30 Minuten abkühlen lassen.

Backrohr wieder auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Obers steif schlagen. 3 Clementinen auspressen und 150 ml Saft abmessen. Crème fraîche, Topfen, Clementinensaft, restlichen Feinkristallzucker (80 g), Vanillezucker, Eier und Stärke in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers kurz glatt rühren. Obers mit einem Teigspatel unterziehen. Creme auf den Teigboden geben und glatt streichen.Auf mittlerer Schiene ca. 5 Minuten backen, Temperatur auf 140 °C (Ober-/ Unterhitze, 120 °C Umluft) reduzieren und den Cheesecake weitere 70 Minuten hell backen. Cheesecake aus dem Rohr nehmen (Achtung: Er hat eine weiche, puddingähnliche Konsistenz), ca. 60 Minuten bei Zimmertemperatur abkühlen lassen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Währenddessen die Gelatine in kaltem Wasser mindestens 4 Minuten einweichen. 2 Clementinen auspressen und den Saft in einem Topf bei niedriger Temperatur erhitzen. Vom Herd nehmen, die Gelatine gut ausdrücken und im Saft auflösen. In einen tiefen Teller gießen und ca. 2 Stunden kalt stellen. Das Gelee vom Teller lösen und fein hacken. Die restlichen 2 Clementinen schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Cheesecake mit den Clementinenscheiben belegen, mit dem gehackten Gelee bestreuen und servieren.