Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Birnenmürbteiggalette mit Vanilleeis Foto: © Kevin Ilse
30 min
Schwierigkeit 2 von 3

Birnenmürbteiggalette mit Vanilleeis

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2022

Foto: © Kevin Ilse

Zutaten für Tarte

  • 300 g Clever glattes Weizenmehl
  • 200 g kalte Clever Butter
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 Clever Eidotter (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 4 Clever Birnen
  • 200 g Clever Haselnusscreme
  • 100 g Clever geröstete, ungesalzene Cashews
  • 1 Clever Ei (Größe M)
  • 50 g Clever Marillenkonfitüre
  • 1 Handvoll Zitronenmelissenblätter
  • 8 Kugeln Clever Vanilleeis
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. Butter würfeln, mit Zucker, Dotter und Salz zum Mehl geben und 2 Minuten mit den Knethaken des Handmixers vermischen. Bröseligen Teig auf eine Arbeitsfläche geben und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Mindestens 60 Minuten in einer verschlossenen Frischhaltedose kalt stellen

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Birnen schälen, halbieren und entkernen. Birnenhälften der Länge nach in geringen Abständen ein-, jedoch nicht durchschneiden. Haselnusscreme in einem kleinen Topf leicht erwärmen. 50 g Cashews grob hacken, restliche Cashews (50 g) im Blitzhacker fein mahlen.

Teig zwischen zwei Lagen Backpapier rund ausrollen (ca. 30 cm ø) und vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. In der Mitte mit Haselnusscreme bestreichen, dabei rundum einen Rand von 4 cm aussparen. Birnen und gehackte Cashews auf der Haselnusscreme verteilen. Den Teigrand mit etwas verquirltem Ei bestreichen und über die Birnen klappen. Umgeschlagenen Teigrand mit restlichem Ei bestreichen. Galette ca. 35 Minuten auf unterster Schiene backen.

Marillenkonfitüre leicht erwärmen und nach dem Backen auf die gesamte warme Galette streichen. Rand mit gemahlenen Cashews bestreuen.

Galette auf einer Platte anrichten, mit Zitronenmelisse garnieren und mit Vanilleeis servieren.