Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zucchinipuffer-Burger Foto: © StockFood
40 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zucchinipuffer-Burger

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2021

Foto: © StockFood

Zutaten für Portionen

  • 500 g mehlige Erdäpfel
  • 0,5 Salatgurke
  • 200 g Chinakohl
  • 2 Zucchini
  • 1 Handvoll Korianderblätter
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 EL Mehl universal
  • 1 Prise Muskat
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Limette
  • 2 Avocados
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 4 Burger Buns
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Erdäpfel schälen, klein schneiden und in Salzwasser 20 bis 25 Minuten gar kochen. Abseihen, durch eine Presse in eine Schüssel drücken und ausdampfen lassen.

Währenddessen Gurke putzen und in Scheiben schneiden. Chinakohl putzen, den Strunk entfernen, die Blätter in Streifen schneiden.

Zucchini putzen, fein raspeln und die Flüssigkeit ausdrücken. Koriander fein hacken. Zucchini mit Eiern und Mehl zur Erdäpfelmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, Koriander unterrühren. Gut vermischen und die Masse zu 8 Puffern formen. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Puffer darin ca. 10 Minuten auf beiden Seiten braten.

Währenddessen Limettensaft auspressen. Avocados halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit Limettensaft beträufeln und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Buns aufschneiden und leicht toasten.

Unterhälften der Buns mit etwas Avocadocreme bestreichen und jeweils etwas Chinakohl und 1 Puffer darauflegen. Mit weiteren Schichten aus Gurke, Chinakohl, Avocadocreme und Puffern belegen. Oberhälften der Buns auflegen, die Burger mit Spießen fixieren und servieren.