Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Zitronenhuhn mit Penne und Tomatenpesto Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Zitronenhuhn mit Penne und Tomatenpesto

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 1 kleine Knoblauchknolle
  • 1 EL Thymianblätter
  • 1 kleine Zitrone
  • 4 Hühnerfilets
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butter
  • 300 g Penne
  • 60 g blanchierte Mandeln
  • 90 g getrocknete Tomaten (Glas, Abtropfgewicht)
  • 20 g Parmesan
  • 1 TL Tomatenmark
  • 70 ml Olivenöl
  • 1 EL glatte Petersilienblätter
  • Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Knoblauchknolle quer halbieren. Thymian hacken. Zitrone auspressen. Filets kalt abspülen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Filets mit Knoblauch hineingeben und bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 4 bis 5 Minuten braten. Butter und Zitronensaft dazugeben, aufkochen und die Pfanne vom Herd nehmen.

Währenddessen die Penne nach Packungsanleitung bissfest kochen. Mandeln und Tomaten grob hacken, Parmesan fein reiben und alles mit Tomatenmark und Olivenöl grob pürieren. Penne abseihen und mit dem Pesto mischen.

Filets nach Belieben aufschneiden. Mit Penne anrichten, mit Zitronenbutter beträufeln, mit Petersilie garnieren und servieren.