Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Wokgemüse mit Tofu Foto: © Jan Baldwin
30 min

Wokgemüse mit Tofu

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2010

Foto: © Jan Baldwin

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 140 g Rotkraut
  • 2 Zwiebeln
  • 300 g geräucherter Tofu
  • 220 g Karotten
  • 200 g Zucchini
  • 4 EL Sesamöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 TL Apfelessig
  • 120 g Kaiserschoten
  • 2 EL Sesam

Zubereitung

Rotkraut waschen und grob raspeln, Zwiebeln schälen und grob hacken, Tofu würfeln, Karotten und Zucchini grob raspeln.

Öl in einem großen Wok oder in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Rotkraut 10 Minuten lang darin dünsten, Zwiebeln, Sojasauce und Apfelessig dazugeben und weitere 5 Minuten dünsten. Tofu, Karotten, Zucchini, Kaiserschoten und Sesam dazugeben und 2 Minuten weiter dünsten.

Das Wokgemüse auf Teller verteilen und servieren.