Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Walnuss-Zitronen-Pasta mit Salat Foto: © Wolfgang Schardt
30 min

Walnuss-Zitronen-Pasta mit Salat

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2011

Foto: © Wolfgang Schardt

Zutaten

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Pasta (z.B. Tagliatelle)
  • 500 g Fisolen
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Biozitrone
  • 120 g Walnüsse
  • 2 EL Oreganoblätter
  • 40 g Parmesan
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Walnussöl
  • 150 ml Gemüsesuppe
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Pasta in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest kochen.

Währenddessen Fisolen waschen und putzen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest kochen, abseihen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Zitrone heiß waschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Walnüsse grob hacken. Oreganoblätter waschen, Parmesan reiben.

Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Walnüsse hinzufügen und 1 Minute anrösten. Mit 4 EL Zitronensaft und Gemüsesuppe ablöschen, Zitronenschale hinzufügen und aufkochen. Pasta abseihen, abtropfen lassen und mit den Fisolen zurück in den Topf geben. Heiße Butter-Nuss-Mischung unterrühren und alles 2 bis 3 Minuten unter Rühren erhitzen. Pasta mit Salz und Pfeffer abschmecken und Oregano unterrühren.

Pasta auf Teller verteilen, mit Parmesan bestreuen und servieren.