Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Vegane Tofu-Gemüse-Spieße mit Wasabi-Joghurt Foto: © Monika Schürle
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Vegane Tofu-Gemüse-Spieße mit Wasabi-Joghurt

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2014

Foto: © Monika Schürle

Zutaten für Personen

  • 3 grüne Paprika
  • 4 Schalotten
  • 6 Jungzwiebeln
  • 150 g Champignons
  • 250 g Tofu, natur oder geräuchert
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 100 ml Sojasauce
  • 2 EL Honig
  • Saft von 1.5 Limetten
  • 0,5 rote Chili
  • 400 ml Sojajoghurt
  • 2 EL Wasabipaste
  • 1 EL Kristallzucker
  • 2 Handvoll Minzeblätter
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Paprika halbieren, putzen und in mundgerechte Würfel schneiden. Schalotten schälen und der Länge nach vierteln. Jungzwiebeln putzen und in 3 bis 4 cm lange Stücke schneiden. Champignons putzen, große Pilze halbieren oder vierteln. Tofu würfeln.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Paprika bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten anschwitzen, Champignons und Jungzwiebeln zugeben und alles weitere 2 Minuten anschwitzen. Das Gemüse mit dem Tofu in eine Schüssel geben.

Sojasauce, Honig und den Saft von 1 Limette verrühren. Chili längs halbieren, Kerne entfernen, Chili fein hacken und zufügen. Die Marinade über das Gemüse und den Tofu geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen.

Sojajoghurt mit Wasabi, Zucker und restlichem Limettensaft (von 1/2 Limette) verrühren und mit 1 Prise Salz abschmecken.

Abwechselnd das Gemüse und den Tofu auf 12 Holzspieße stecken. Das restliche Öl (3 EL) in einer großen Pfanne erhitzen und die Spieße rundum anbraten.

Spieße auf eine Platte oder einen Teller geben, mit Minze bestreuen und mit dem Wasabi-Joghurt servieren.