Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Topfen-Beerentarte Foto: © Walter Cimbal
20 min
Schwierigkeit 1 von 3

Topfen-Beerentarte

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2014

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Tarte

  • 250 g TK-Beerenmischung
  • 30 g weiche Butter
  • 170 g Kristallzucker
  • 150 g Mehl, universal
  • 1 Pkg. Vanillepudding-Pulver
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 2 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Biozitrone
  • 200 g Magertopfen
  • 120 ml Sonnenblumenöl
  • 250 ml Obers
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 3 EL Ribiselmarmelade
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Beeren in ein großes Sieb geben, ca. 2 Stunden auftauen lassen und den Saft dabei auffangen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Eine Tarteform (26 cm ø) mit Butter ausstreichen, mit 10 g Zucker ausstreuen und die Beeren in die Form geben.

Mehl, Puddingpulver, Backpulver und Natron in einer Schüssel vermischen.

Eier, 130 g Zucker und Vanillezucker in den Mixer geben. Zitrone heiß waschen, trocknen, Schale abreiben und Saft auspressen. Zitronenschale und -saft zugeben und bei hoher Stufe ca. 1/2 Minute schaumig mixen. Topfen und Öl zugeben und bei mittlerer Stufe glatt mixen. Die Mehlmischung portionsweise dazugeben und kurz untermixen. (Eventuell nach dem Mixen mit einem Löffel glatt rühren.) Den Teig auf den Beeren verteilen und auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten goldbraun backen.

Währenddessen Obers steif schlagen, Bourbon- Vanillezucker unterrühren und kalt stellen.

Die Tarte aus dem Rohr nehmen, sofort mit einem Messer vom Rand lösen, einen umgedrehten Teller darauflegen und die Tarte stürzen.

Den Beerensaft mit dem restlichen Zucker (30 g) und der Marmelade in einem kleinen Topf aufkochen, nach Belieben durch ein Sieb streichen und auf die Tarte gießen.

Die warme Tarte mit dem Schlagobers servieren.