Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schokoeis-Waffeln Foto: © Walter Cimbal
60 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schokoeis-Waffeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2016

Foto: © Walter Cimbal

Zutaten für Liter

  • 400 ml Obers
  • 780 ml Milch
  • 7 Eidotter
  • 260 g Feinkristallzucker
  • 2 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 300 g Zartbitterkuvertüre
  • 110 g Butter
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Ei (Größe M)
  • 175 g glattes Mehl
  • 1,5 EL Kakaopulver
  • 3 EL Rapsöl
  • 100 g Haselnusskerne
  • 50 g Zartbitterschokolade
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für das Eis Obers und 600 ml Milch in einem Topf aufkochen. Dotter, 180 g Feinkristallzucker und 1 Pkg. Vanillezucker in einer Schüssel verquirlen. Die kochende Milchmischung unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen zur Dottermischung gießen und gründlich verrühren. In den Topf gießen und unter kräftigem Schlagen mit dem Schneebesen bei mittlerer Temperatur erhitzen, bis die Masse cremig wird, ohne auszuflocken. Sofort vom Herd nehmen und durch ein Sieb in die Schüssel streichen. Kuvertüre in 1 cm große Stücke brechen und in der heißen Masse unter gelegentlichem Rühren auflösen. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 2 Stunden auskühlen lassen. Schokomasse in einer Eismaschine cremig gefrieren lassen. In eine Metallschüssel füllen und ca. 60 Minuten ins Tiefkühlfach geben.

Währenddessen für die Waffeln die Butter zerlassen. Mit Staubzucker, restlichem Vanillezucker (1 Pkg.), Ei, restlicher Milch (180 ml), Mehl und Kakaopulver zu einem glatten Teig verrühren. Ein Hörnchen-Waffeleisen erhitzen. Für jede Waffel das Eisen mit etwas Rapsöl bestreichen, 1 EL Teig in die Mitte setzen und 3 bis 4 Minuten backen. Auf ein Geschirrtuch legen und sofort zu einem Stanitzel formen. Auskühlen lassen.

Nüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseitestellen. Restlichen Feinkristallzucker (80 g) dazugeben und unter Rühren karamellisieren lassen. Auf Backpapier verteilen, ca. 30 Minuten auskühlen lassen und grob hacken. Schokolade raspeln.

Schokoeis mit den Waffeln anrichten. Mit Krokant und Schokoraspeln garnieren und servieren. mittel frisch