Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Orangen-Kugeln
30 min

Schoko-Orangen-Kugeln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2006

Zutaten

  • Für 30 Kugeln:
  • 250 g geriebene Mandeln
  • 250 g weiße Kuvertüre, gerieben
  • 200 g Staubzucker
  • 100 g Aranzini
  • Saft einer Orange
  • 2 Orangenschalen, gerieben
  • 200 g dunkle Kuvertüre

Zubereitung

Die Mandeln, weiße Kuvertüre, Staubzucker, Aranzini und den Saft von einer Orange vermengen und 10 Minuten ziehen lassen.

Kleine Kugeln formen und für 10 Minuten in den Tiefkühler stellen.

In der Zwischenzeit dunkle Kuvertüre schmelzen. Die Kugeln damit überziehen und mit Staubzucker bestreuen.

Am besten in Metallboxen kühl lagern.

Tipp: Sie können die Kugeln auch in Schokoladenglasur wälzen, kühlen lassen und mit Mandelsplittern spicken.