Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Erdnuss-Cookies mit Honig-Marshmallow-Fülle Foto: © Ben Dearnley
70 min
Schwierigkeit 2 von 3

Schoko-Erdnuss-Cookies mit Honig-Marshmallow-Fülle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2013

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Stück

  • Cookies:
  • 100 g Erdnüsse
  • 200 g Mehl, universal
  • 100 g Haferflocken
  • 80 g Roh-Rohrzucker
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Butter
  • 70 g Bienenhonig
  • 1 TL Natron
  • 200 g Milchschokolade
  • 50 ml Obers
  • Marshmallow-Fülle:
  • 2 Blatt Gelatine
  • 80 g Honig
  • 30 g Roh-Rohrzucker
  • 80 g Feinkristallzucker
  • 1 Eiklar
  • 1 Prise Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 150 °C (Umluft, 160 °C Ober-/Unterhitze) vorheizen. Erdnüsse etwas vom Salz befreien, in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie golden sind, grob hacken und auskühlen lassen. Erdnüsse, Mehl, Haferflocken, Zucker und Salz in einer großen Schüssel verrühren und beiseitestellen. Wenig Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Butter in grobe Stücke schneiden und mit dem Honig in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur unter Rühren erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Natron und 1 ½ EL kochendes Wasser einrühren, zur Mehlmischung geben und verrühren, bis der Teig gut vermengt ist.

Je 2 EL Teig zu kleinen Kugeln rollen und diese auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche im Abstand von 5 cm setzen. Etwas flachdrücken und auf mittlerer und unterster Schiene 10 bis 15 Minuten backen, bis die Cookies golden sind; in der Halbzeit die Bleche tauschen. Herausnehmen und am Blech 10 Minuten auskühlen lassen. Mit dem Backpapier auf ein Kühlgitter geben und 60 Minuten vollständig auskühlen lassen.

Währenddessen für die Marshmallows die Gelatine in Wasser einweichen. Honig, Roh-Rohrzucker, 30 g Feinkristallzucker und 2 ½ EL Wasser in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 8 bis 10 Minuten aufkochen, bis der Sirup 127 °C erreicht (mit einem Zuckerthermometer messen).Währenddessen Eiklar und Salz mit dem Mixer aufschlagen, bis sich Spitzen formen. Den restlichen Zucker (50 g) unter ständigem Rühren einrieseln lassen, bis der Schnee glänzt. Zuckersirup vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken, zum Sirup geben und rühren, bis sie sich aufgelöst hat. Den Sirup mit dem Mixer auf langsamster Stufe unter den Eischnee rühren, bis alles gut vermischt ist. Die Geschwindigkeit des Mixers erhöhen, so lange rühren, bis die Masse eindickt, und 15 bis 20 Minuten auf Zimmertemperatur auskühlen lassen. Masse in eine Spritztüte mit einem glatten Aufsatz (1 cm ø) füllen.

Währenddessen die Schokolade hacken. Obers in einem kleinen Topf bei mittlerer Temperatur aufkochen, Schokolade einrühren, vom Herd nehmen und 2 bis 3 Minuten stehen lassen. Dann rühren, bis eine glatte Schokoladenmasse entsteht. Cookieunterseiten mit der Schokolade bestreichen, auf das Backpapier legen und fest werden lassen.

Marshmallowmasse auf die Hälfte der Cookies auf die Schokoladenseite spritzen, die restlichen Cookies daraufsetzen und bis zu 2 Stunden setzen lassen.