Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Schoko-Birnen-Scheiterhaufen mit Traubenkompott Foto: © Julia Hoersch
35 min
Schwierigkeit 1 von 3

Schoko-Birnen-Scheiterhaufen mit Traubenkompott

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Oktober 2022

Foto: © Julia Hoersch

Zutaten für Portionen

  • 1 Ja! Natürlich rustikales Bio-Weißbrot
  • 3 Ja! Natürlich Bio-Birnen
  • 80 g Ja! Natürlich Bio-Edelbitter-Schokolade (85 %)
  • 1 Bio-Vanilleschote
  • 5 Ja! Natürlich Bio-Eier (Größe M)
  • 100 g Bio-Kristallzucker
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • 500 ml Ja! Natürlich Bio-Milch
  • 50 g Ja! Natürlich Bio-Butter
  • 300 g Ja! Natürlich rote und weiße Bio-Weintrauben
  • 0,5 Bio-Zitrone
  • 3 Zweige Ja! Natürlich Bio-Minze
  • 4 EL Ja! Natürlich Bio-Ahornsirup (Grad C)
  • 500 g Ja! Natürlich Bio-Vanilleeis
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Brot von der Rinde befreien und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Scheiben halbieren, auf ein Backblech legen und 5 bis 6 Minuten auf mittlerer Schiene rösten, dabei einmal wenden. Birnen vierteln, entkernen und der Länge nach in breite Scheiben schneiden. Schokolade in grobe Stücke schneiden.

Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Eier, Zucker, Zimt, Vanillemark und Milch verrühren. Auflaufform (ca. 30 cm x 15 cm) mit 20 g Butter ausstreichen. Brotscheiben durch Eier-Milch-Mischung ziehen und abwechselnd mit Birnenscheiben und etwas Schokolade in die Auflaufform schichten. Restliche Eier-Milch-Mischung angießen und alles ca. 35 Minuten auf unterer Schiene backen.

Währenddessen Trauben von der Rispe lösen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und die Schale in feinen Zesten abreißen. Minzblätter abzupfen. Restliche Butter (30 g) mit Ahornsirup in einer Pfanne erhitzen und die Trauben darin 2 bis 3 Minuten bei mittlerer Hitze glasieren. Mit Zitronensaft ablöschen und mit Zesten bestreuen.

Einige Trauben aus dem Kompott sowie Minzblätter über den Scheiterhaufen geben. Mit restlichem Traubenkompott und Vanilleeis servieren.

Tipp: Die Brotrinde kann getrocknet und zu Bröseln zerkleinert werden.