Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Saiblingfilet auf Fenchel-Birnen-Gemüse Foto: © Janne Peters
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Saiblingfilet auf Fenchel-Birnen-Gemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2014

Foto: © Janne Peters

Zutaten für Personen

  • 2 Jungzwiebeln
  • 2 Fenchelknollen
  • 50 g getrocknete Cranberrys
  • 1 Birne
  • 1 EL Butter
  • 5 EL Sonnenblumenöl
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 4 Saiblingsfilets, aufgetaut
  • 2 EL Mehl, universal
  • Meersalz, bunter Pfeffer aus der Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Jungzwiebeln und Fenchel putzen. Fenchel halbieren, Strunk keilförmig herausschneiden und Fenchelgrün beiseitelegen. Fenchel in dünne Spalten schneiden, das Weiße und Grüne der Jungzwiebeln in Streifen schneiden. Cranberrys hacken. Birne schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.

Butter und 1 EL Öl erhitzen, Jungzwiebel und Fenchel darin andünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Cranberrys, Birnenspalten, Wein und Suppe zufügen und ca. 7 Minuten leise köcheln lassen.

Saiblingsfilets kalt abspülen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und mit Mehl bestäuben. Restliches Öl (4 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Saiblingsfilets rundum unter Zugabe von etwas Fenchelgrün 2 bis 3 Minuten braten, sodass sie innen noch leicht glasig sind; dabei auf der Hautseite beginnen.

Das Gemüse auf Tellern anrichten, mit etwas Fenchelgrün bestreuen und mit den Filets servieren.