Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Rohkost mit Garnelen und Avocadocreme
20 min

Rohkost mit Garnelen und Avocadocreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2007

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 100 g Bundkarotten
  • 4 Selleriestangen
  • 1 Kohlrabi (250 g)
  • 6 Radieschen
  • 6 gekochte Garnelen
  • Für die Avocadocreme:
  • 1 reife Avocado
  • Saft einer Limette
  • 2 EL Naturjoghurt (0,1% Fett)
  • 1 EL Kren, gerieben
  • 1 TL Orangenmarmelade
  • 1 EL Dille, gehackt
  • Schale einer 1/2 Limette
  • Salz, Cayennepfeffer

Zubereitung

Die Karotten schälen, die Selleriestangen in 1 cm dicke Stifte schneiden, den Kohlrabi schälen, in Spalten schneiden und die Radieschen putzen. Die Garnelenschwänze waschen und trocken tupfen.

Die Avocado halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und mit Limettensaft pürieren. Das Püree mit dem Joghurt, dem Kren, etwas abgeriebener Limettenschale sowie der Orangenmarmelade verrühren, mit der Dille, Salz und dem Cayennepfeffer abschmecken und in ein Schälchen füllen.

Das Gemüse und die Garnelen in verschiedene Gläser geben und knackig frisch servieren.

Tipp: Garnieren Sie das gesunde Gericht mit 4 Vollkorn-Grissini!