Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Roastbeef im Käse-Erdäpfelmantel mit Rahmgemüse
45 min

Roastbeef im Käse-Erdäpfelmantel mit Rahmgemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Dezember 2008

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 1,5 kg Beiried
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 750 g festkochende Erdäpfel
  • 200 g Bergkäse
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Obers
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Beiried waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Suppengemüse putzen, waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Erdäpfel waschen, schälen und grob raspeln. Den Käse entrinden und grob raspeln, 2 EL für die Sauce beiseitestellen. Käse- und Erdäpfelraspel gründlich vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer erhitzten beschichteten großen Pfanne (ca. 40 cm Durchmesser) 4 EL Öl erhitzen. Die Erdäpfel- Käse-Masse gleichmäßig hineinstreuen, sodass der ganze Pfannenboden bedeckt ist, festdrücken und 3 Minuten goldbraun anbraten. Einen Bogen Backpapier auf die Arbeitsfläche legen, den Erdäpfel-Käse- Mantel mit der gebratenen Seite nach unten auf das Backpapier gleiten lassen.

Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen und das Beiried von allen Seiten ca. 4 Minuten anbraten. Anschließend das Beiried auf den Mantel legen, diesen mit Hilfe des Backpapiers nach oben klappen und das Fleisch damit ummanteln, festdrücken. Das so entstandene Paket umdrehen und auf ein Backblech legen, sodass der Erdäpfelmantel oben ist. Das Backpapier entfernen.

Das Beiried in der Kruste bei 180 °C 35 Minuten backen. Den Ofen auf 100 °C herunterschalten und 15 Minuten weiter garen. Zum Schluss den Backofen auf 200 °C Umluft hochschalten und das Beiried nochmals 10 Minuten kross backen.

Für den Gemüserahm Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Gemüsewürfel darin 2 Minuten anbraten. Obers zugießen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Käseraspel unterrühren. Die Gemüsesauce ca. 3 Minuten köcheln lassen.

Den Braten aus dem Backofen nehmen und mit einem scharfen Messer oder einem Elektromesser in Scheiben schneiden. Die Gemüsesauce dazu servieren.