Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mini-Quiche mit Birnen, Speck und Blauschimmelkäse
100 min

Mini-Quiche mit Birnen, Speck und Blauschimmelkäse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. September 2008

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Teig:
  • 125 g Weizenmehl glatt (Type 700)
  • 1 Prise Salz
  • 75 g kalte Butter
  • 1 EL kaltes Wasser
  • Füllung:
  • 4 feste Williamsbirnen
  • 1,5 l Wasser
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 500 g getrocknete braune Linsen zum Blindbacken
  • 2 Eier
  • 150 g Sauerrahm
  • 8 Scheiben Schhinkenspeck
  • 125 g Gorgonzola
  • 2 TL Schnittlauch, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig möglichst rasch zu einem geschmeidigen Teig verkneten, in Klarsichtfolie wickeln und 45 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.

Die Birnen schälen, halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in Zuckerwasser 20 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd ziehen und die Birnen im Wasser abkühlen lassen.

Rohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig in 4 gleiche Stücke teilen und zu Kreisen von ca. 15 cm ausrollen. 4 kleine, flache Förmchen (10-12 cm Ø) mit Teig auskleiden, dabei den Rand ruhig überstehen lassen. Den Teig mit Alufolie bedecken, die Linsen einfüllen und 15 Minuten backen. Anschließend etwas abkühlen lassen und Linsen sowie Folie entfernen.

Die Birnen aus dem Sud nehmen, mit Küchenpapier abtupfen und fächerförmig schneiden. Eier und Sauerrahm kräftig verrühren, abschmecken und in die Teigböden verteilen. Die Birnen auf die Creme setzen und weitere 15 Minuten im Rohr bei 200 °C backen.

Die Speckscheiben um die Birnen legen, den Käse in kleine Würfel schneiden, über die Birnen verteilen (der Käse zerläuft dann) und die Quiche für ca. 8 Minuten ins Backrohr geben. Mit Schnittlauch bestreut servieren.