Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Milchbrioche-Zopf mit Topfen-Marzipan-Fülle Foto: © Thorsten Suedfels
35 min
Schwierigkeit 2 von 3

Milchbrioche-Zopf mit Topfen-Marzipan-Fülle

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2019

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Zopf

  • 500 g glattes Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 0,5 TL Salz
  • 220 ml BILLA Bergbauern Heumilch
  • 50 g Kristallzucker
  • 30 g frische Germ
  • 80 g weiche BILLA Bergbauern Heumilch Teebutter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 250 g BILLA Bergbauern Heumilch Topfen
  • 1 Pkg. Bourbon-Vanillezucker
  • 1 TL abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Eidotter (Größe M)
  • 10 g gehobelte Mandeln
  • 50 g Staubzucker
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Mehl und Salz in einer Rührschüssel vermischen und in die Mitte eine Mulde drücken. 100 ml Milch mit 5 g Kristallzucker verrühren, Germ hineinbröseln und darin auflösen. Die Germmischung in die Mulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand bestreuen und ca. 10 Minuten gehen lassen. Restliche Milch (120 ml), restlichen Kristallzucker (45 g), Butter und Ei dazugeben und mit den Knethaken des Mixers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen.

Währenddessen das Marzipan fein reiben und mit Topfen, Vanillezucker und Zitronenschale glatt rühren.

Teig nochmals gut durchkneten und in 3 gleich schwere Portionen teilen. Nacheinander auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Rechtecken (40 x 15 cm) ausrollen, mit je einem Drittel der Marzipan-Topfen-Masse bestreichen, dabei ca. 2 cm Rand frei lassen, und von der Längsseite her eng einrollen. Die 3 Teigstränge zu einem Zopf flechten, die Enden zusammendrücken und unter den Zopf klappen. Den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten gehen lassen.

Backrohr auf 180 °C (Ober-/Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Dotter mit 1 EL Wasser verquirlen und den Zopf damit bestreichen. Mit Mandeln bestreuen. Den Zopf auf zweiter Schiene von unten 40 bis 45 Minuten goldbraun backen, nach ca. 25 Minuten mit Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Aus dem Rohr nehmen und auf einem Kuchengitter ca. 20 Minuten auskühlen lassen.Staubzucker mit ca. 1 EL Wasser zu einem zähflüssigen Guss verrühren. Den Guss in dünnen Streifen über den Zopf gießen und ca. 20 Minuten abkühlen lassen.

Zopf anrichten und servieren.