Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Mais- & Salat-Tacos mit Pulled Pork, Bohnenragout, Garnelen und Ofengemüse Foto: © Thorsten Suedfels
120 min
Schwierigkeit 1 von 3

Mais- & Salat-Tacos mit Pulled Pork, Bohnenragout, Garnelen und Ofengemüse

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2020

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 3 rote Paprika
  • 60 g Ingwer
  • 2 EL Rapsöl
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 400 g Tomatenstücke
  • 400 g Kidneybohnen
  • 2 Prisen Kristallzucker
  • 2 Zucchini
  • 1 Fenchelknolle
  • 3 EL Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 EL Rosmarinnadeln
  • 200 g Cherrytomaten
  • 1 kg Pulled Pork
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 4 Tomaten
  • 4 EL Petersilienblätter
  • 2 EL scharfes Paprikapulver
  • 2 gelbe Zwiebeln
  • 30 g Mehl universal
  • 400 ml Sonnenblumenöl
  • 225 g aufgetaute Garnelen
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 5 EL Zitronensaft
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Bund Koriander
  • 4 unbehandelte Limetten
  • 150 g griechisches Joghurt
  • 2 EL Chilisauce
  • 200 g Sauerrahm
  • 3 Avocados
  • 4 Salatherzen
  • 12 Tacoshells
  • 1 Pkg. Tortillachips
  • Salz, schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Paprika mit einem Sparschäler schälen, putzen und in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln. Rapsöl in einem Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Paprikastücke darin ca. 2 Minuten anbraten. Ingwer und edelsüßes Paprikapulver kurz mitbraten. Tomatenstücke dazugeben und aufkochen. Bohnen in einem Sieb kalt abspülen, gut abtropfen lassen, in den Topf geben und untermischen. Mit Salz und 1 Prise Zucker abschmecken und ca. 30 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze, 180 °C Umluft) vorheizen. Zucchini putzen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Fenchel putzen, halbieren, vom Strunk befreien und in ebenso große Würfel schneiden. Gemüsewürfel auf ein Blech geben und mit Olivenöl beträufeln. 2 Knoblauchzehen schälen, mit Rosmarin fein hacken, mit Salz und Pfeffer auf das Blech geben und alles vermischen. Auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten braten. Cherrytomaten halbieren, auf das Blech geben und ca. 10 Minuten weiterbraten. Herausnehmen.

Backrohrtemperatur auf 160 °C (Ober-/Unterhitze, 140 °C Umluft) reduzieren und das Pulled Pork darin nach Packungsanleitung ca. 30 Minuten garen. Währenddessen eine schwere Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Spitzpaprika darin unter Wenden weich rösten. Stiele und Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein hacken. Tomaten in der heißen Pfanne unter Wenden rösten, bis die Haut schwarz wird und die Tomaten aufplatzen. Tomaten häuten. 2 EL Petersilie grob hacken. Tomaten mit 1 EL scharfem Paprikapulver bestreuen und zerdrücken. Gehackte Paprika, die Hälfte der gehackten Petersilie und Salz untermischen. Pulled Pork aus dem Rohr nehmen, in mundgerechte Stücke zupfen und bei 80 °C (Ober-/ Unterhitze, 60 °C Umluft) warm halten.

Gelbe Zwiebeln schälen und in feine Ringe hobeln. Mehl mit restlichem scharfen Paprikapulver (1 EL) mischen und die Zwiebelringe darin wenden. Sonnenblumenöl in einer tiefen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zwiebelringe goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Mit je 1 Prise Salz und Zucker bestreuen.

Garnelen kalt abspülen, trocken tupfen, mit Wein, 1 EL Zitronensaft und Salz in einem Topf einmal aufkochen, vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Rote Zwiebeln schälen und fein hacken. Koriander und restliche Petersilie (2 EL) grob hacken und mit den Zwiebelwürfeln in eine Schüssel geben. Limetten heiß waschen, trocken reiben, die Schale von 2 Limetten fein über der Schüssel abreiben, den Saft der 2 Limetten auspressen und untermischen. Restliche 2 Limetten in Spalten schneiden. Joghurt mit Chilisauce, Salz und Pfeffer verrühren. Restliche 3 Knoblauchzehen schälen, fein hacken und mit Rahm, 2 EL Zitronensaft und Salz verrühren. Avocados halbieren, entsteinen, aus der Schale lösen und zerdrücken. Mit dem restlichen Zitronensaft (2 EL) und 1 Prise Salz vermischen.

Von den Salatherzen 16 größere Blätter ablösen und nebeneinander auf 2 Servierplatten legen (restliche Salatherzen anderweitig verwenden). 8 Blätter mit Guacamole und Koriandersalsa füllen und die Garnelen darauflegen. Die restlichen 8 Blätter mit Ofengemüse füllen und je einen Klecks Joghurtsauce daraufgeben. 6 Tacoshells mit Pulled Pork füllen, Tomaten-Paprika-Sauce daraufgeben und mit Petersilie bestreuen. Restliche 6 Tacoshells mit Bohnenragout füllen und jeweils etwas Knoblauchsauce und Zwiebelringe draufgeben.

Tacos mit Tortillachips und Limettenspalten servieren.