Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Linseneintopf

Linseneintopf

BILLA-Rezepte 03. Mai 2007

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 200 g getrocknete Linsen
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • Gemüsesuppenwürze
  • 1 Lobeerblatt
  • 1 Karotte
  • 1 Kleine Petersilienwurzel
  • 1 Stk. Sellerie
  • 1 TL Stärkemehl
  • Sauerrahm

Zubereitung

Specklinsen kennt jede/-r Österreicher/-in. Diese kleinen Kraftpakete brauchen aber keinen Speck, um zu zeigen, was sie geschmacklich können! Hülsenfrüchte sind generell unterschätzte Lebensmittel, aber gerade für VegetarierInnen besonders günstig, weil sie viel Eiweiß liefern.

Getrocknete Linsen über Nacht in reichlich Wasser einweichen.

1/2 Zwiebel in Würfel schneiden und in einem Topf in Rapsöl glasig anschwitzen. Linsen mit dem Einweichwasser dazugeben, mit Gemüsesuppenwürze und 1 Lorbeerblatt würzen und zugedeckt bei kleiner Flamme ca. 20 Minuten kochen.

1 Karotte, 1 kleine Petersilienwurzel und ein Stück Sellerie in kleine Würfel schneiden und nach 10 Minuten Kochzeit zu den Linsen geben.

Überschüssige Flüssigkeit mit Stärkemehl binden. (1 TL Stärkemehl mit etwas kaltem Wasser glattrühren, in den Eintopf gießen und unter Rühren einmal aufkochen lassen.)

Linseneintopf mit je einem Klecks Sauerrahm garniert in tiefen Tellern servieren.

Dazu passen gekochte Erdäpfel, Vollkornbrot oder Semmelknödel.

Tipp 1: Wenn's schnell gehen soll, können Sie statt getrockneter auch Linsen aus der Dose verwenden.

Tipp 2: Rote Linsen müssen nur 5-10 Minuten kochen.

Nährwertangaben pro Portion (ohne Beilage):
406 kcal
9 g Fett
50% des Mindestbedarfs an Eiweiß
50% des Tagesbedarfs an Ballaststoffen
63% des Tagesbedarfs an Folsäure