Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Knusprige Fleischtäschchen mit Chilisauce

Knusprige Fleischtäschchen mit Chilisauce

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Juli 2008

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 100 g Weißkraut
  • 1/2 roter Paprika
  • 1 Jungzwiebel
  • 1 Hand voll Reisnudeln
  • 1 l Pflanzenöl
  • 300 g gemischtes Faschiertes
  • 1 nussgroßes Stück Ingwer, fein geschnitten
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Pkg. Strudelblätter
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Flasche Sweet Chili Sauce
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle

Zubereitung

Das Weißkraut in feine Streifen schneiden. Paprika und Jungzwiebel ganz fein hacken. Die Reisnudeln kurz überbrühen.

In einer großen Pfanne 2-3 EL Pflanzenöl erhitzen, das Gemüse darin scharf anbraten. Gemüse herausnehmen und in eine Schüssel geben. Anschließend das Faschierte in derselben Pfanne in 2-3 EL Pflanzenöl scharf anbraten. Ingwer beigeben, mit Sojasauce ablöschen und von der Flamme nehmen. Reisnudeln und Gemüse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Strudelblätter auflegen, in ca. 12 x 12 cm große Stücke schneiden, je 2 Stück übereinanderlegen. Mit sehr wenig Wasser bestreichen, damit sie zusammenkleben. Die Fülle (pro Tasche ca. 1 EL) in der Mitte platzieren, die Enden zusammendrücken und mit Schnittlauch zusammenbinden.

Die Täschchen in einem Topf mit dem restlichen Pflanzenöl schwimmend 2-3 Minuten herausbacken. Mit einem Gitterschöpfer herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Sweet Chili Sauce servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.