Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kalte Avocadosuppe Foto: © Jan Baldwin
20 min

Kalte Avocadosuppe

Frisch gekocht Magazin 01. April 2010

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.
Foto: © Jan Baldwin

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 4 reife Avocados
  • 2 Äpfel
  • 500 ml Joghurt
  • 1 TL Chiliflocken
  • Saft von 1 Limette
  • 1 l Hühnersuppe
  • 4 Stängel Koriander zum Garnieren
  • 4 EL Kresse zum Garnieren


Zubereitung

Avocados schälen, halbieren, die Steine entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Äpfel waschen, schälen, vierteln und entkernen.

Äpfel, Avocados, Joghurt, Chili und Limettensaft in der Küchenmaschine fein pürieren.

Die Suppe erwärmen, zu der Avocado-Apfel- Mischung gießen und in der Küchenmaschine fein pürieren. Die Suppe abdecken und mindestens 3 Stunden kühl stellen.

Kurz vor dem Servieren die Suppe aus dem Kühlschrank nehmen, auf Suppenschüsseln verteilen, mit dem Koriander und der Kresse garnieren und servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.