Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Kabeljau mit weißen Bohnen
45 min

Kabeljau mit weißen Bohnen

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. April 2009

Zutaten

  • Für 6 Personen:
  • 300 g getrocknete weiße Bohnen
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Schalotte
  • 6 milde, eingelegte rote Chilischoten oder Pfefferoni
  • Olivenöl
  • 6 Kabeljaufilets, aufgetaut (à 200 g)
  • 1 Bund Basilikum
  • 6 Stängel Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Bohnen 12 Stunden in kaltem Wasser einweichen.

Am nächsten Tag die eingeweichten Bohnen abgießen, Zwiebeln schälen, halbieren. Bohnen und Zwiebeln mit Petersilie, Thymian und Lorbeerblatt etwa 2 Stunden in Wasser kochen, die Bohnen abseihen, den Sud wegschütten.

Die Schalotte schälen und klein schneiden, die Chilischoten oder Pfefferoni in Streifen schneiden und alles in etwas Olivenöl anschwitzen. Die Kabeljaufilets mit Salz und Pfeffer würzen und über Wasserdampf garen. Basilikum mit etwas Olivenöl fein pürieren.

Die gegarten Bohnen im Basilikumöl erneut erhitzen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Kabeljau auf den Bohnen anrichten, mit den Chilischoten und dem Schnittlauch garnieren und servieren.