Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Heringsschmaus
20 min

Heringsschmaus

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2007

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 100 g Äpfel
  • 150 g Erdäpfel
  • 80 g Essiggurkerl
  • 200 g Heringe, mariniert und filetiert
  • 120 g Mayonnaise
  • 3 EL Sauerrahm
  • 5 Kapern
  • 60 g weiße Bohnen
  • 60 g Zwiebeln aus Heringsmarinade
  • Estragonsenf
  • Salz, weißer Pfeffer
  • Petersilie und hart gekochte Eier zum Dekorieren

Zubereitung

Äpfel schälen und entkernen, Erdäpfel kochen und schälen. Beides mit den Essiggurkerl klein würfeln, Heringe in Stücke teilen. Danach alles mit Mayonnaise und Sauerrahm binden. Die Konsistenz kann mit Heringsmarinade je nach Bedarf verdünnt werden.

Kapern hacken, mit Bohnen sowie Zwiebeln aus der Heringsmarinade (bzw. eingelegte Zwieberl oder frische Zwiebeln), Estragonsenf, Salz und weißem Pfeffer beimengen und unterheben.

In kleinen Schüsseln anrichten. Mit Petersilie und Eischeiben dekorieren. Als Beilage schmeckt frisches Gebäck wie Baguette oder Fladenbrot besonders gut.