Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Granatapfel-Himbeer-Semifreddo Foto: © Ben Dearnley
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Granatapfel-Himbeer-Semifreddo

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2013

Foto: © Ben Dearnley

Zutaten für Form

  • 2 Granatäpfel
  • 375 g Himbeeren
  • 1 EL Zitronensaft
  • 6 Eidotter
  • 200 g Feinkristallzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 300 ml Obers
  • 250 g Crème fraîche
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Granatäpfel halbieren, die Kerne von 1 1/2 Granatäpfeln herauslösen (restliche Hälfte anderweitig verwenden) und ein Drittel der Kerne in einer Küchenmaschine hacken, bis ein Saft entsteht. 100 ml Saft durch ein Sieb in eine Schale seihen. Zwei Drittel der Himbeeren mit dem Zitronensaft grob pürieren und beiseitestellen.

Eidotter, Zucker, Vanillemark und den Granatapfelsaft in einer Metallschüssel über Wasserdampf 5 bis 7 Minuten schlagen, bis eine dicke, blasse Masse entsteht. In eine Schale umfüllen und 2 bis 3 Minuten rühren, bis die Masse auskühlt.

Obers in einer Schale schlagen, bis sich Spitzen formen, die Crème fraîche unterrühren, dann die Eimixtur und zuletzt das Himbeerpüree unterheben. Die Mixtur in eine Form (ca. 2 l) löffeln, das zweite Drittel der Granatapfelkerne darüberstreuen und ca. 6 Stunden (oder über Nacht) einfrieren, bis das Semifreddo fest ist. Die restlichen Granatapfelkerne und Himbeeren im Kühlschrank aufbewahren.

Das Semidreddo mit den Granatapfelkernen und den Himbeeren servieren.