Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gewürz-Bratapfel mit Knusper Couscous
35 min

Gewürz-Bratapfel mit Knusper Couscous

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2011

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • 1 Biozitrone
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 150 g Couscous
  • 2 Vanilleschoten
  • 1 Stück Ingwer (ca. 5 cm)
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Pimentkörner (Neugewürz)
  • 4 mittelgroße säuerliche Äpfel
  • 70 g Butter
  • 4 gestrichene TL Rohrzucker
  • 2 EL Kokosraspel
  • 1/2 Handvoll Minzeblätter

Zubereitung

Für den Couscous die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, ein Stück (ca. 3 bis 4 cm) Schale abschälen und 2 EL Saft auspressen. Ca. 300 ml Wasser, eine Prise Salz, Zitronenschale und -saft und 1 TL Zucker aufkochen, Couscous einstreuen, aufkochen und ca. 10 Minuten quellen lassen. Couscous auskühlen lassen.

Backrohr auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Beide Vanilleschoten halbieren, längs aufschneiden und das Mark herausschaben. Ingwer schälen und in acht feine Scheiben schneiden. Beide Zimtstangen einmal durchbrechen. Piment in einem Mörser grob zerstoßen.

Äpfel gründlich waschen, trocknen, waagrecht halbieren und entkernen. Jeden Apfel auf ein großes (ca. 30 x 30 cm) Stück Pergament- oder Backpapier setzen. Je 1/2 Vanilleschote und etwas Vanillemark, 1/2 Zimtstange, 2 Ingwerscheiben und etwas Piment auf der unteren Apfelhälfte verteilen. Je 1 gestrichenen TL Butter aufsetzen und mit Rohrzucker bestreuen. Die Apfelhälften zusammenklappen. Papier mit Küchengarn verschließen und die Päckchen auf ein Backblech setzen. Im Rohr 20 bis 30 Minuten garen.

In der Zwischenzeit restliche Butter (ca. 40 g) in einer Pfanne erhitzen. Couscous, Kokosraspel und restlichen Zucker (ca. 45 g) darin unter Rühren knusprig braten. Minze waschen.

Gewürz-Bratäpfel aus dem Rohr nehmen, mit krossem Couscous und Minze anrichten und servieren.