Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gemüse-Tofu Curry

Gemüse-Tofu Curry

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. März 2007

Zutaten

  • Für 2 Personen:
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 roter Paprika
  • 150 g Zucchini
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Curry
  • Kurkuma
  • Koriander, gemahlen
  • 1 EL Sojasauce
  • 50 ml Kokosmilch
  • 150 g Tofu, natur
  • Limettensaft

Zubereitung

Den Lauch und den Paprika waschen, beides in feine Scheiben schneiden. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, den Ingwer schälen und ebenfalls fein zerkleinern.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne bzw. in einem Wok erhitzen, das Gemüse darin anbraten und etwas dünsten lassen. Den Ingwer, Curry, Kurkuma und Koriander hinzufügen und mit Sojasauce und der Kokosmilch ablöschen.

Den Tofu würfelig schneiden und unterrühren. Nun das ganze etwa 5 Minuten auf kleiner Flamme mitdünsten lassen.

Mit Limettensaft abschmecken und anrichten.

Tipp: Das Gemüse-Tofu Curry kann auch mit Basmatireis oder Couscous serviert werden.