Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gegrillter Rhabarber mit Ricotta-Cassata und Basilikum-Honig Foto: © Janne Peters
40 min

Gegrillter Rhabarber mit Ricotta-Cassata und Basilikum-Honig

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Mai 2010

Foto: © Janne Peters

Zutaten

  • Für 4 Personen:
  • Basilikum-Honig:
  • 4 große Basilikumblätter
  • 1/2 Biozitrone
  • 12 EL Honig
  • 1 TL Fenchelsaat
  • Ricotta-Cassata:
  • 25 g Aranzini
  • 25 g Zitronat
  • 100 g Ricotta
  • 4 EL Crème fraîche
  • 2 EL Amaretto
  • 2 EL Mandeln
  • 4 EL Pinienkerne
  • Rhabarber:
  • 6 dünne Stangen Rhabarber (à ca. 100 g)
  • 3 EL weiche Butter
  • 2 EL Staubzucker

Zubereitung

Für den Basilikum-Honig Basilikum nicht zu fein schneiden, Zitronenhälfte heiß waschen, Schale fein abreiben und 2 EL Saft auspressen. Basilikum, Zitronensaft und -schale mit dem Honig verrühren, mindestens 1 Stunde ziehen lassen und durch ein feines Sieb gießen.

Fenchelsaat in einer trockenen Pfanne leicht rösten und noch heiß unter den Basilikum-Honig mischen.

Für die Cassata Aranzini und Zitronat fein hacken und mit Ricotta, Crème fraîche und Amaretto in einer Schüssel verrühren und kühl stellen. Mandeln und Pinienkerne in einer Pfanne goldbraun rösten, abkühlen lassen und grob hacken.

Die Fäden des Rhabarbers mit einem Messer herausziehen und den Rhabarber in längliche Streifen schneiden (so, dass sie in die Pfanne passen), mit Butter bepinseln und mit Staubzucker besieben. Rhabarber in einer heißen Grillpfanne bei mittlerer Hitze rundum 4¿5 Minuten braten.

Rhabarber auf Tellern anrichten und mit dem Basilikum-Honig beträufeln. Nüsse unter die Cassata mischen und mit dem Rharbarber servieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.