Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gedünstetes Rindsschnitzel mit Paprikagemüse und Eiernockerln Foto: © Monika Schuerle
75 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gedünstetes Rindsschnitzel mit Paprikagemüse und Eiernockerln

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. November 2019

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • 100 g Clever Butter
  • 6 Clever Eier
  • 150 ml Clever Milch
  • 300 g Clever glattes Mehl
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Clever Rindsschintzel
  • 2 EL Clever Estragonsenf
  • 5 EL Clever Rapsöl
  • 100 ml Clever trockener Weißwein
  • 1 TL Rindsuppenpulver
  • 2 TL Clever edelsüßes Paprikapulver
  • 2 grüne Paprika
  • 3 Clever Spitzpaprika
  • 3 gelbe Zwiebeln
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 ml Tomatensaft
  • Salz, Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

50 g Butter schmelzen. 3 Eier in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Mixers verrühren. Milch und geschmolzene Butter dazugießen und kurz unterrühren. Mehl portionsweise dazugeben und darunterschlagen. Mit Salz und Muskat würzen und ca. 30 Minuten rasten lassen.

Währenddessen das Backrohr auf 180 °C (Ober-/ Unterhitze, 160 °C Umluft) vorheizen. Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen und flach klopfen. Salzen, pfeffern und auf einer Seite mit Senf bestreichen. 3 EL Öl in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Den Bratensatz mit Wein und 150 ml Wasser ablöschen, Suppenpulver und 1 TL Paprikapulver hineinstreuen, Schnitzel hineinlegen und auf mittlerer Schiene zugedeckt ca. 50 Minuten garen, zwischendurch eventuell etwas Wasser nachgießen.

Währenddessen die grünen Paprika mit einem Sparschäler schälen. Grüne Paprika und Spitzpaprika putzen und in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

Restliches Öl (2 EL) in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Paprika hineingeben und unter Rühren ca. 2 Minuten braten. Restliches Paprikapulver (1 TL) dazugeben und kurz anrösten. Mit Tomatensaft ablöschen und bei niedriger Hitze ca. 3 Minuten leise köcheln lassen. Warm halten.

Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen. Nockerlteig mit 2 Esslöffeln abstechen und ins kochende Salzwasser geben. Hitze reduzieren und die Nockerl ca. 6 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Siebschöpfer herausnehmen, in kaltes Wasser legen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die restlichen 3 Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Restliche Butter (50 g) in einer Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen und die Nockerl darin kurz anbraten. Eier hineingießen und unter Rühren stocken lassen.

Schnitzel mit Sauce, Eiernockerln und Paprikagemüse anrichten. Mit Schnittlauch und Pfeffer bestreuen und servieren.