Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebratener Lachs auf Zuchinipuffer und Frischkäsecreme Foto: © Thorsten Suedfels
30 min
Schwierigkeit 1 von 3

Gebratener Lachs auf Zuchinipuffer und Frischkäsecreme

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2018

Foto: © Thorsten Suedfels

Zutaten für Portionen

  • 120 g Dinkelmehl
  • 2 Eier
  • 250 g Frischkäse
  • 5 Radieschen
  • 1 Kressebeet
  • 350 g Zucchini
  • 5 EL Olivenöl
  • 4 aufgetaute Wildlachsfilets
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Backrohr auf 160 °C (Ober-/Unterhitze, 140 °C Umluft) vorheizen. Mehl mit 200 ml Wasser und Eiern zu einem glatten Teig verrühren. Frischkäse mit 4 EL Wasser glatt rühren. Radieschen putzen und in feine Scheiben hobeln. Kresse vom Beet schneiden. Zucchini putzen und in sehr feine Streifen hobeln oder raspeln.

Die Zucchinistreifen unter den Teig mischen, salzen und pfeffern. ½ EL Öl in einer Pfanne (ca. 18 cm ø) erhitzen und ein Viertel des Zucchiniteigs in der Pfanne verstreichen. Ca. 2 Minuten braten, wenden und 2 bis 3 Minuten fertig braten. Aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm halten.Aus dem restlichen Teig in je ½ EL Öl 3 weitere Puffer braten und warm halten.

Während der letzte Puffer gebraten wird, den Fisch kalt abspülen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. 2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und den Lachs darin auf jeder Seite 2 bis 3 Minuten braten.

Puffer anrichten und jeweils mit etwas Frischkäse bestreichen. Lachs kleiner zupfen und daraufgeben. Restlichen Frischkäse in Schälchen anrichten. Radieschen auf Puffern und Frischkäse verteilen. Alles mit Kresse und Pfeffer bestreuen, mit restlichem Öl (1 EL) beträufeln und servieren.