Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Gebackener Seelachs mit Erdäpfelspalten und Paprika-Ei-Remoulade Foto: © Monika Schuerle
80 min
Schwierigkeit 2 von 3

Gebackener Seelachs mit Erdäpfelspalten und Paprika-Ei-Remoulade

FRISCH GEKOCHT Magazin 01. Jänner 2018

Foto: © Monika Schuerle

Zutaten für Portionen

  • ERDÄPFEL
  • 800 g mehlige Erdäpfel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3,5 EL Clever Olivenöl
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1,5 TL Clever edelsüßes Paprikapulver
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • REMOULADE
  • 2 Eier
  • 1 kleine gelbe Zwiebel
  • 100 g Clever gegrillte Paprika (Glas, Abtropfgewicht)
  • 6 Clever Cornichons
  • 4 EL Clever Mayonnaise
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
  • FISCH
  • 160 g Clever Mehl universal
  • 2 geh. TL Backpulver
  • 550 g aufgetaute Clever Alaska-Seelachsfilets
  • 700 ml Clever Maiskeimöl
  • 1 Handvoll Petersilienblätter
  • 1 Zitrone
  • Salz
Zutaten bestellen im BILLA Online Shop

Zubereitung

Für die Erdäpfel das Backrohr auf 220 °C vorheizen (Ober-/Unterhitze, 200 °C Umluft). Erdäpfel in Salzwasser ca. 10 Minuten vorkochen. Abgießen und ausdampfen lassen. In Spalten schneiden und mit den ungeschälten Knoblauchzehen, Öl, Cayennepfeffer und Paprikapulver gut vermischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, salzen und pfeffern. Auf mittlerer Schiene 20 bis 30 Minuten goldbraun backen.

Währenddessen für die Remoulade die Eier 8 bis 10 Minuten hart kochen. Abgießen, kalt abschrecken, schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein hacken. Paprika und Cornichons abtropfen lassen und klein hacken. Alle Zutaten gut mit Mayonnaise vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Fisch Mehl, Backpulver und 1 TL Salz mit 180 ml eiskaltem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und in ungefähr gleich große Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, bis an einem hineingetauchten Holzstiel kleine Bläschen aufsteigen. Fischstücke portionsweise durch den Teig ziehen und im heißen Öl 3 bis 4 Minuten goldbraun frittieren. Mit einem Siebschöpfer herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Petersilie kleiner zupfen. Zitrone in Spalten schneiden.

Fisch mit Erdäpfelspalten und Remoulade anrichten. Mit Petersilie garnieren und mit Zitronenspalten servieren.