Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basket.data.totalSumOfGoods | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basket.data.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basket.data.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basket.data.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basket.data.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basket.data.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basket.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Inhalt der Seite
Danjlal (Auberginen-Püree)
40 min

Danjlal (Auberginen-Püree)

FRISCH GEKOCHT Magazin 23. Februar 2004

Anmelden und zum Kochbuch hinzufügen Das Kochbuch steht nur BILLA Vorteils-Club Mitgliedern zur Verfügung.

Zutaten

  • Für 8 Personen:
  • 1 große Aubergine (Melanzani)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 gr. Zwiebel
  • grüner Pfeffer
  • 1/2 grüner Paprika (gehackt)
  • ev. 2 EL Koriandergrün
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Tomate

Zubereitung

Das Rohr auf 190 °C vorheizen. Aubergine im Rohr garen, bis sich die Haut schwarz verfärbt und aufbricht. Aus dem Rohr nehmen und abkühlen lassen.

Olivenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel darin anschwitzen. Grünen Pfeffer dazugeben und einige Minuten schwach anschwitzen.

Haut der Aubergine abschälen und das Fruchtfleisch zerdrücken. Zusammen mit den restlichen Zutaten mit Ausnahme der Tomate zu Zwiebel und Pfeffer in die Pfanne geben. Gut vermengen.

Kurz vor dem Servieren mit der enthäuteten und fein geschnittenen Tomaten dekorieren.

Sie sind hier:
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwenden wir Cookies. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.